Der Clan

Die Geschichte der Familie Wagner

Regie: Christiane Balthasar.

Produzent: Oliver Berben, Gero von Boehm  

Producerin: Sarah Kirkegaard

Mit Iris Berben, Lars Eidinger, Heino Ferch, Petra Schmidt-Schaller, Justus von Dohnanyi, Felix Klare u.a.

Produktion: Moovie, Interscience, ZDF

Richard Wagner war ein Mensch der Widersprüche. Er hat seine gegensätzlichen Facetten kultiviert und die Meinungen gerne und oft gewechselt. In seinen Kindern fächerte sich diese Widersprüchlichkeit auf. Jeder von ihnen war ihm ein Teil seiner Identität. Von Wagner erzählen, heißt also von seinen Nachkommen erzählen.


Cosima Wagner wollte nur ein einziges Bild ihres Mannes für die Ewigkeit bewahren. Aber indem sie sein Bild bereinigte, musste sie auch die Familie bereinigen. Nicht nur deswegen zwang sie ihre Kinder zum totalen Verzicht. In ihrer Radikalität sühnte Cosima Wagner auch das Trauma einer eigenen Schuld.


Die erzwungene Selbstaufgabe staute in den Wagner-Kindern Energien auf, die sich erst im Untergang oder einer Katastrophe entladen konnten. Der deutschen Katastrophe.

<

<<